Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Anahita Nasrin Mittertrainer
Sinnbilder politischer Autorität?
Frühsasanidische Städtebilder im Südwesten Irans

2020, VIII/434 S., Paperback
Reihe: Open Publishing in the Humanities
Print on Demand
ISBN: 978-3-487-16135-8
Lieferbar!

52,90 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 21 Arbeitstage


 

Beschreibung

Welche Rolle spielten Stadtgründungen bei der Formation des sasanidischen Reichs? In der Studie "Sinnbilder politischer Autorität? Frühsasanidische Städtebilder im Südwesten Irans" analysiert Anahita Nasrin Mittertrainer, wie politische Autorität in Städten und ihrem Hinterland im Südwesten Irans von den frühen sasanidischen Herrschern (224-338 n.d.Z.) geschaffen und reproduziert wurde. Im Jahr 2018 wurden mit Gur und Bišapur zwei frühsasanidische Städte in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Zeitlich passend wird in dieser Studie auf Grundlage von archäologischem und historischem Datenmaterial eine Reihe von Ergebnissen präsentiert, die auf mehreren Ebenen zu einer grundlegenden Neuinterpretation des frühsasanidischen Städtebaus beitragen. Hierzu zählen revidierte Datierungen von einzelnen Baustrukturen sowie die funktionelle Umdeutung von Gebäuden, die eine zentrale Rolle im jeweiligen Stadtbild einnahmen. Auf makroskopischer Ebene ermöglicht der systematische Stadtvergleich der Städte Gur, Bišapur und Darabgerd Schlussfolgerungen bezüglich sasanidischer Stadtplanung, der Funktionalisierung des Umlands der Städte und des Verhältnisses zwischen Stadt und König.