Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Govinda Wroblewsky
Gutes Lernen im künstlerischen Einzelunterricht
Eine qualitative Interviewstudie mit Studierenden an Musikhochschulen

2021, 174 S., Paperback
Reihe: Studien und Materialien zur Musikwissenschaft, 109
ISBN: 978-3-487-16016-0
Lieferbar!

24,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Der Einzelunterricht steht als traditionelles Unterrichtsformat im Zentrum der künstlerisch-musikalischen Lehre an Musikhochschulen. Trotz dieser enormen Bedeutsamkeit für die Studierenden gibt es insbesondere in Deutschland bisher nur wenige Untersuchungen bezüglich der Qualitätsaspekte im Einzelunterricht.
Im Mittelpunkt des Buches steht deshalb die Frage, welche Faktoren in diesem Unterrichtsformat fördernd oder hemmend auf das Lernen wirken. Eine qualitative Studie, in deren Rahmen 20 Studierende ausführlich zu ihren Erfahrungen befragt wurden, wird verknüpft mit der Beschreibung des Einzelunterrichts aus verschiedenen lerntheoretischen Perspektiven.
Ein wesentliches Ziel war es, das bislang in der Forschungsliteratur noch nicht systematisch beschriebene persönliche und fachliche Zusammenspiel der Lehr-Lern-Dyade strukturiert und auf Grundlage des empirischen Materials darzustellen. Gleichzeitig soll dieses Buch die Praktiker – Lehrende wie Studierende – ganz konkret dabei unterstützen, ihren eigenen Unterricht zu reflektieren und gegebenenfalls zu verändern.