Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Wilhelm [Paul] Corssen
Über Aussprache, Vokalismus und Betonung der lateinischen Sprache
Band 1.2.

2. umgearbeitete Ausgabe Leipzig 1868. , Reprint: Hildesheim 2006, 473 S., Leinen
Reihe: Bewahrte Kultur
ISBN: 978-3-487-12134-5
Lieferbar!

78,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Wer in neueren Handbüchern über die lateinische Sprache die
Kapitel über Aussprache und Betonung liest, macht sich wohl selten
oder nie klar, daß das, was dort auf ein paar Seiten steht, in
entscheidendem Umfang auf der gewaltigen, handwerklich-perfekten und methodisch lückenlos durchdachten Datenerhebung und
-auswertung beruht, die Wilhelm Corssen bereits vor 1858 für eine erste Auflage seines Werkes vollbracht hat. Dies war eben in den
Jahren geschehen, in denen die Epigraphik, Textedition und Sprachwissenschaft des Lateinischen einen rasanten Fortschritt
erleben sollten. Diesem hat Corssen sich mit ungebrochenem Mut und Fleiß gestellt und zehn Jahre später die hier vorliegende zweite
Auflage verfaßt, die mehr als doppelt so umfangreich wurde. Das Werk ist bis heute ein wichtiges Lehrbuch und die vollständigste
Materialgrundlage für unseren Umgang mit der Realität des Lateinischen im Altertum geblieben, auch dank der detaillierten
Inhaltsverzeichnisse und umfangreichen Sach- und Wortregister. So stehen alle seine Kapitel als informative und handliche Hinführung
dem zur Verfügung, der in der Sprache der Römer nicht nur ein weltfernes Medium hoher Literatur, sondern deren historische
Wirklichkeit sehen will, nicht zuletzt auch als der Sprache, die noch immer - in den romanischen Sprachen des Mittelalters und der
Neuzeit - weiterlebt.