Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Laurent Jaffro (Hrsg.); Geneviève Brykman (Hrsg.); Claire Schwartz (Hrsg.)
Berkeley's Alciphron
English Text and Essays in Interpretation.

2009, 443 S.
Reihe: Europaea Memoria, Reihe II: Texte, 6
ISBN: 978-3-487-14274-6
Lieferbar!

49,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

"Keine Frage (…), daß der Band eine höchst willkommene Neuerscheinung darstellt, die geeignet ist, zum vertieften Verständnis eines Denkers beizutragen, dessen Position selten ernst genug genommen wird. Die vielfältigen Kontexte, die von den interpretatorischen Beiträgen vorgestellt werden, sind dazu angetan, ein komplexes Bild von Berkeleys Denken entstehen zu lassen." (Till Kinzel, IFB - digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft)



Berkeley veröffentlichte "Alciphron: or, the Minute" Philosopher nach seiner Rückkehr aus Amerika, wo sein Missionsprojekt gescheitert war. So realisieren die sieben Dialoge des Werkes auf theoretischer Ebene, was Berkeley praktisch hatte umsetzen wollen: um das Christentum zu verbreiten und vor allem die Epidemie des Freidenkertums zu bekämpfen, ist es notwendig, grundlegende Prinzipien der Ausbildung von Erziehern festzulegen. Die Aufgabe der Erzieher ist es, den Menschen Augen und Geist zu öffnen, welche leicht von den verführerischen und doch vereinfachenden Worten der Freidenker und Atheisten geblendet werden. Die ‚minute philosophers’ (Kleine Philosophen) werden so genannt, weil sie auf die sinnlichen Details von Erfahrungen fixiert sind, wobei sie die menschliche Natur auf das Niveau der Tiere reduzieren und so den Blick verstellen auf das vom Christentum versprochene, erhabene Ziel eines tugendhaften Lebens. Nur das wachsame Auge eines Beobachters, der in Lage ist, die harmonische Gesamtheit der durch göttliche Vorsehung gefügten Naturgesetze mit Abstand zu betrachten, vermag der frivolen Pedanterie der nur ihre eigenen, egoistischen Interessen verfolgenden Freigeister entgegenzutreten. Eine solche Ausbildung schlägt Berkeley für Erzieher vor, damit diese selbst wiederum andere anleiten können, die Spreu vom Weizen zu trennen, das heißt, Gut von Böse zu unterscheiden.
Diese Ausgabe enthält den vollständigen englischen Text des Alciphron (zweite Ausgabe von 1732) sowie kritische Beiträge europäischer Wissenschaftler.