Programm
eBooks
Open-Access
Service
Über den Verlag


Juan Ignacio Gómez Tutor
Die wissenschaftliche Methode bei Christian Wolff

2004, 366 S., Leinen
Reihe: Christian Wolff, Gesammelte Werke, III. Abt.: MATERIALIEN UND DOKUMENTE, 90
ISBN: 978-3-487-12808-5
Lieferbar!

94,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung

Die wissenschaftliche Methode steht im Zentrum von Wolffs gesamtem Werk. Sie bildet das Programm, das seine ganze Philosophie entscheidend prägt. In dieser Monographie wird erstmals eine umfassende Analyse der Wolffschen Methode durchgeführt, die man bisher in der Wolff-Forschung vermißte. Durch diese Analyse kann gezeigt werden, dass Wolffs Auffassung seiner wissenschaftlichen Methode das Produkt eines langen Prozesses ist, der bis in seine späteren Werke nicht vollendet ist. Dieses Ergebnis steht im Gegensatz zum verbreiteten Mythos des monolithischen Wolff, der keine Entwicklung durchgemacht habe, oder zur bequemen Forschungsmeinung, die besagt, dass Wolff in seinen lateinischen Werken lediglich seine deutschen Schriften wiederhole. Zugleich unterstreicht dieses Buch Wolffs Bedeutung für die Methodenlehre und erweitert unsere gegenwärtigen Perspektiven und Gesichtspunkte in Bezug auf die wissenschaftliche Methode.