Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Michael Müller
Namenkataloge
Funktionen und Strukturen einer literarischen Grundform in der deutschen Epik vom hohen Mittelalter bis zum Beginn der Neuzeit.

2003, XVIII/574 S.
Reihe: Documenta onomastica litteralia medii aevi (Dolma), 3
ISBN: 978-3-487-11783-6
Lieferbar!

68,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Ergänzungen
Beschreibung
Fachgebiete

"Müller (bietet) nicht nur einen guten Überblick über Namenkataloge und deren Funktion, sondern auch über bestimmte literaturgeschichtliche Entwicklungen. Vorsichtige Interpretationen zeichnen die Dissertation grundsätzlich aus. Ergebnisse werden klar und deutlich formuliert, gut sind die Zwischen-Zusammenfassungen, und Schaubilder halten die Darstellung übersichtlich, die außerdem reich an mittelhochdeutschen Zitaten ist. Insgesamt wird die sehr sorgfältig erstellte Dissertation von M. Müller ein hilfreiches Kompendium für Interessierte sein." (Andrea Grafetstätter, Beiträge zur Namenforschung, Bd. 40, Heft 1, 2005)

"Die gründlich redigierte Untersuchung besticht durch Kenntnisreichtum und Pointiertheit." (Germanistik, Bd. 45, 2004, Haft 1/2)