Programm
Service
Über den Verlag


Gottlieb Canz
Überzeugender Beweis aus der Vernunft von der Unsterblichkeit sowohl der Menschen Seelen insgemein, als besonders der Kinder-Seelen
Samt einem Anhange über die Frage: Wie es der Seele nach dem Tode zu Mute sein werde?
Herausgegeben von Corey Dyck.

Zweite und verbesserte, mit Anmerkungen und einem Register vermehrte Auflage. Tübingen 1744. , Reprint: Hildesheim 2017. With a Preface by Corey W. Dyck, XVII/450 S., Leinen
Reihe: Christian Wolff, Gesammelte Werke, III. Abt.: MATERIALIEN UND DOKUMENTE, 150
ISBN: 978-3-487-15565-4
Lieferbar!

198,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Israel Gottlieb Canz’ erstmals 1741 veröffentlichter und hier in seiner zweiten erweiterten Auflage nachgedruckter Überzeugender Beweis ist seine einflussreichste Abhandlung über die Unsterblichkeit der Seele. Canz unterstützt und ergänzt in seiner Schrift die traditionellen Wolffischen Beweise, indem einerseits die in der Seele selbst angelegten Gründe für ihre Unsterblichkeit und andererseits die in Gott angelegten Gründe derselben erkundet werden. Zusätzlich erweitert Canz seine Betrachtungen hinsichtlich einer detaillierten Untersuchung von Kinderseelen sowie einiger Spekulationen zum Zustand der Seele im Jenseits. Aufgrund seiner systematischen Präsentation und des originellen Argumentationsstrangs, stellt Canz’ Beweis einen wesentlichen Beitrag zur Leibniz-Wolffischen rationalen Psychologie dar. Die durch die Abhandlung generierten kritischen Reaktionen beeinflussten die Debatten zur Unsterblichkeit der Seele jahrelang nach der Erstveröffentlichung.