Programm
Service
Über den Verlag


Stefan Menzel
Hogaku
Traditionelle japanische Musik im 20. Jahrhundert.

2015, VIII/346 S., mit 20 Notenbeispielen
Reihe: Studien und Materialien zur Musikwissenschaft, 87
ISBN: 978-3-487-15279-0
Lieferbar!

48,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Von einer 'modernen Tradition' zu sprechen, erscheint nur auf den ersten Blick paradox. In Japan vollzog sich die kulturelle Globalisierung nicht unter kolonialer Fremdherrschaft, sondern durch die Kulturpolitik eines souveränen Nationalstaats. Hogaku, Japans traditionelle Musik, wurde daraufhin in den staatlichen Kulturbetrieb integriert, erlebte die Transformation von der Haus- zur Konzertmusik, massenmediale Weiterverwertung, wurde zum immateriellen Kulturerbe erhoben und war den kulturpolitischen Direktiven wechselnder Regime unterworfen.

Der hierdurch verursachte Wandel traditioneller Musik- und Musikanschauung steht im Fokus dieses Buchs, das zugleich als Einführung in die (jüngere) traditionelle Musikkultur Japans gelesen werden kann. Neben hogaku im engeren Sinne widmet sich die Studie auch der intensiven Auseinandersetzung (westlich ausgebildeter) japanischer Komponisten mit den musikalischen Traditionen ihrer Heimat, wobei gezeigt wird, dass traditionelle und westliche Musik häufig nicht als disparate, sondern als demselben kultur- und sozialhistorischen Horizont entwachsene Phänomene verstanden werden können.