Programm
Service
Über den Verlag


Shin Abiko (Hrsg.); Hisashi Fujita (Hrsg.); Naoki Sugiyama (Hrsg.)
Disséminations de l'évolution créatrice de Bergson

2012, 272 S.
Reihe: Europaea Memoria, Reihe I: Studien, 90
ISBN: 978-3-487-14772-7
Lieferbar!

39,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Disséminées en 1907 par le philosophe français Henri Bergson, germées en 1927 avec l’obtention du Prix Nobel, les graines de l’Évolution créatrice ont désormais poussé aux quatre coins du monde. L’ouvrage ne cesse de porter ses fruits dans les domaines philosophiques, scientifique, historique, voire politique. En octobre 2007, à l’occasion du centenaire de sa parution et dans le cadre des célébrations nationales de « l’année Bergson » en France, un colloque a associé des chercheurs mondialement reconnus au Japon. Le présent volume rassemble les exposés de ce colloque « Disséminations de L’Evolution créatrice. Histoire(s) de la réception ».


Die Samenkörner der Evolution créatrice (dt. „Schöpferische Entwicklung“, 1921), die 1907 von dem französischen Philosophen Henri Bergson ausgestreut wurden und mit der Verleihung des Nobelpreises 1927 ausgekeimt sind, haben sich nunmehr über die ganze Welt verbreitet. Das Werk hört nicht auf, seine Früchte zu tragen auf den Feldern der Philosophie, Wissenschaft, Geschichte und Politik. Aus Anlass der 100. Jahrestages seines Erscheinens und im Rahmen der nationalen Feierlichkeiten des „Bergson-Jahres“ in Frankreich versammelten sich im Oktober 2007 renommierte Gelehrte in Japan zu einem Kolloquium „Verbreitungen der Evolution créatrice, Geschichte(n) der Rezeption“. Der vorliegende Band enthält die Beiträge dieser Tagung.