Programm
Service
Über den Verlag


Bernd Dörflinger (Hrsg.); James Jakob Fehr (Hrsg.); Rudolf Malter (Hrsg.)
Königsberg 1724 - 1804
Materialien zum politischen, sozialen und geistesgeschichtlichen Hintergrund von Leben und Werk Immanuel Kants

2009, 474 S., mit 17 Abb.
Reihe: Studien und Materialien zur Geschichte der Philosophie, 78
ISBN: 978-3-487-14264-7
Lieferbar!

98,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

"Ce volume est très riche car la régularité de la vie de Kant est légendaire et pourtant on voit toute une société vivre autour de lui avec lui et qui suivent les grands moments de la vie du philosophe (…) Un complément indispensable à toute étude sur Kant, mais aussi dsur le siècle de L'Aufklärung." (Dominique Bourel, Dix-huitième siècle 2012)

Dieser Band versammelt historische Dokumente zur Geschichte der Stadt Königsberg in der Lebenszeit Immanuel Kants. Die Texte beleuchten den politischen, sozialen und kulturellen Hintergrund, vor dem diese Zentralgestalt der philosophischen Aufklärung sein bedeutendes Werk entwickelte. Sie erhellen Kleines und Großes, seien es die Zustände an Schule und Universität oder die Auswirkungen der Weltgeschichte auf das Leben der Bürger Königsbergs, etwa in der Zeit der russischen Besatzung.
Für den Leser, der nach Anlässen dafür sucht, seine historische Phantasie zu entfalten, bietet dieses Lesebuch reichhaltigen Stoff.