Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Rotkreuzschwestern: die Pflegeprofis
Menschlichkeit - Die Idee lebt. Hrsg. vom Verband der Schwesternschaften vom Deutschen Roten Kreuz e.V.

2007, 392 S., mit zahlreichen Abb., Hardcover
ISBN: 978-3-487-08467-1
Lieferbar!

16,80 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

"Mit dieser Festschrift liegt ein sehr eindrucksvoller Band voller Informationen und Fakten vor, der einen breiten, anregenden Einblick in die historische Entwicklung der Rotkreuzschwesternschaften gibt (…) Dem Verband der Schwesternschaften vom Deutschen Roten Kreuz e.V. ist es mit diesem sehr gut ausgestatteten und anschaulich gegliederten Sammelwerk gelungen, Vergangenheit und Gegenwart ihrer Dachorganisation aktuell und für den Leser nachvollziehbar zu verknüpfen, zugleich aber auch zukünftige Perspektiven aufzuzeigen." (Axel Hinrich Murken, Historia Hospitalium, Bd. 25/2006-2007)

Seit mehr als einem Jahrhundert helfen Rotkreuzschwestern Menschen in Not und bewähren sich in den unterschiedlichsten Situationen und Einsatzgebieten – in Deutschland und in der Welt. Durch persönliche Erinnerungen, Tagebuchaufzeichnungen, Briefe und Interviews werden ihre Erlebnisse dem Leser in dem vorliegenden Buch nahegebracht. Diese ausdrucksstarken Zeitzeugnisse offenbaren die Vielfalt des Berufs der Rotkreuzschwester und lassen das 20. Jahrhundert zudem auf eigene Weise wieder lebendig werden.
Entstanden ist ein lesenswertes Buch, das die Entwicklung einer bemerkenswerten Organisation erlebbar und spürbar macht: Seit wann gibt es DRK-Schwesternschaften? Warum wurden sie gegründet? Welche Aufgaben und Ziele haben sie? Wie werden sich die DRK-Schwesternschaften in einem ökonomisch dominierten Gesundheitswesen zukünftig positionieren können?
Dokumentiert wird ihre Fachkompetenz in der Pflege, die eindrucksvolle Professionalität und hohe ethische Verankerung von Rotkreuzschwestern. Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V., der 2007 sein 125-jähriges Bestehen feiert, kann stolz auf seine „Pflegeprofis“ sein.
Das Buch ist eine vollständig überarbeitete und aktualisierte Fassung des in den sechziger Jahren erschienenen Buches „Der Ruf der Stunde. Schwestern unter dem Roten Kreuz“.



"Ausdrucksstarke Zeitzeugnisse offenbaren die Vielfalt des Berufes der Rotkreuzschwester und lassen zudem das 20. Jahrhundert auf eigene Weise wieder lebendig werden." (Pflegezeitschrift 11/2007)