Programm
Service
Über den Verlag


Souad Saghbini
Mamlukische Urkunden aus Aleppo
Die Urkundensammlung der mamlukisch-aleppinischen Familie Ugulbak.

2005, 360 S., einschl. 151 S. arabische Urkunden.
Reihe: Arabistische und Islamwissenschaftliche Texte und Studien, 17
ISBN: 978-3-487-12818-4
Lieferbar!

48,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Die Untersuchung von Urkunden ist ein Desiderat bei der Erforschung der Geschichte des Mamlukensultanats von Ägypten und Syrien (1250 – 1517). Obwohl seit geraumer Zeit vor allem Sozial- und Kunsthistoriker mamlukische Dokumente bearbeitet haben, sind die meisten dieser Urkunden aufgrund der paläographischen und terminologischen Schwierigkeiten noch nicht untersucht worden.
Dieses Buch enthält die Edition und Übersetzung einer Registerabschrift (sigill) von 24 mamlukischen Urkunden. Ihr Urheber ist eine zu den Notabeln von Aleppo gehörende Familie mamlukischer Herkunft namens Ugulbak, die durch ihr soziales, religiöses und politisches Engagement Aleppo im 9./15. Jahrhundert mitprägte.