Programm
eBooks
Service
Über den Verlag


Gargilius
Concordantiae Gargilianae
Curavit Brigitte Maire.

2002, VI/218 S., Leinen
Reihe: Alpha-Omega, Reihe A, CCXXVIII.
ISBN: 978-3-487-11714-0
Lieferbar!

78,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Quintus Gargilius Martialis lebte in der ersten Hälfte des 3. Jh. n. Chr. Er bekleidete verschiedene militärische und politische Ämter und war auch Schriftsteller. Das Werk des Gargilius stellt uns vor große Echtheitsprobleme, da nur De hortis und die Medicinae ex holeribus et pomis Gargilius zugeschrieben werden können. Bei den Curae boum, den zwei Fragmenten über Kräuter und Früchte und auch bei De herbis femininis ist es zweifelhaft, ob Gargilius der Autor ist. Deswegen wurden in diese lemmatisierte Konkordanz nur De hortis und die Medicinae aufgenommen. Statt eine bloß alphabetisch geordnete Liste der verschiedenen Wortformen herzustellen,
hat die Herausgeberin es vorgezogen, diese unter Lemmata zusammenzufassen, um dem Leser ein nützliches Arbeitsinstrument für vergleichende Studien der Sprache des Gargilius in die Hand zu geben.