Programm
Service
Über den Verlag


Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Marienwerder. 1811 - 1816. Amtsblatt der Königlichen Regierung zu 1817 - 1940, Diazofich-Edition

Marienwerder 1817-1940 , 2003, 642 Diazofiches
Reihe: Preussische Regierungsamtsblätter
Microfiche
OLMS NEUE MEDIEN
Lieferbar!

1698,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 21 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 28 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Die Amtsblätter der preußischen Regierung sind die Mitteilungsblätter der Regierungs- und Verwaltungsbehörden in den einzelnen Regierungsbezirken bzw. Regierungsstellen. Sie sind eine unverzichtbare Quelle für die Erforschung der preußischen und der deutschen Geschichte vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis in die Zeit des Nationalsozialismus. Die gesamte Gesellschaftsgeschichte bis zur Alltagsgeschichte spiegelt sich in den Amtsblättern wider und ist in vielerlei Hinsicht nur mit Hilfe dieser Quelle wissenschaftlich zu rekonstruieren.

Besonders hervorzuheben ist der unersetzliche Quellenwert der preußischen Regierungsamtsblätter für die Erforschung der geschichtlichen Lebensbereiche, die im besonderen Maße staatlichem Einfluß und behördlicher Regulierung unterlagen. Darüber hinaus betreffen Verordnungen und Mitteilungen in den Amtsblättern auch die geschichtlichen Lebensbereiche Alltag und Freizeit und sind damit auch Quelle für Ereignisse, die sich im täglichen Leben eines Gemeinwesens oder einer Region abgespielt haben.

Die Microedition ersetzt die bestandsgefährdeten Originalbände.



This complete microfiche edition of the bulletins of the government and administrative authorities in the individual Prussian administrative districts / government offices, the Amtsblätter der preußischen Regierung, is an act of preservation of a central historical source whose preservation was in acute danger due to the extraordinarily poor condition of the original volumes. The Prussian Regierungsamtsblätter are an indispensable source for research into the history of Prussia and Germany from the early 19th century up to the time of the National Socialists. They are not only a significant source for constitutional and administrative history in the narrow sense. The entire history of society including the history of everyday life is reflected in the Amtsblätter and can in many ways only be reconstructed in an academic way with the help of this source.

The Amtsblätter are of inestimable value as a source for research into the historical areas of life which were subject to the influence of the state and regulation by the authorities such as administration, the economy, education, the military and jurisdiction.