Programm
Service
Über den Verlag


Herbert F. Schulze
Wertermittlung Klassische Kraftfahrzeuge
Definition und Kriterien der Wertermittlung. Bewertungsfaktoren und Einflussgrößen anhand von Fallbeispielen.

2017, 239 S., mit zahlreichen Abbildungen., Gebunden
Olms Presse
ISBN: 978-3-487-08582-1
Lieferbar!

29,95 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Klassische Kraftfahrzeuge genießen zunehmende Aufmerksamkeit als Investitionsalternative, da die globale Politik der Geldschwemme und der Nullzinspolitik keinen ausreichenden Inflationsschutz mehr bietet. Ein Markt, der getrieben wird durch permanent steigende Nachfrage bei gleichbleibendem Angebot, bedarf jedoch objektiver Regeln, um einen „allgemein anerkannten“ Interessensausgleich zwischen Nachfrage und Angebot bei der Wertermittlung herzustellen.

Herbert F. Schulze, langjähriger GTÜ-Sachverständiger in leitender Position, gibt in allgemein verständlicher Form Einblick in Methoden der Wertermittlung, die eine objektive Aussage über den Wert eines historischen Kraftfahrzeugs ermöglichen helfen. Gemeint sind damit alle Automobile, Motorräder und Nutzfahrzeuge, deren Alter bei über 12 Jahren liegt und die somit aus den gängigen Gebrauchtwagenlisten verschwunden sind. Gleichwohl liegt der Schwerpunkt der Wertermittlung bei den über 30-jährigen Kraftfahrzeugen.

Das vorliegende Buch bietet neben einem ausführlichen Einblick in die Kriterien der Wertermittlung Tipps bei der Suche nach dem Traumwagen sowie Hinweise zu den möglichen amtlichen Zulassungsarten. In einem ausführlichen Praxisteil wird anhand von konkreten Beispielen für Personenwagen, Motorräder und Nutzfahrzeuge die Fahrzeugbewertung mit Werttabellen und anderen aus dem Finanzbereich stammenden Formeln anschaulich vermittelt.

Ein Stichwort- und Literaturverzeichnis runden dieses Fachbuch ab.



---STIMMEN ZUM BUCH---

„...meinen Glückwunsch zu den aussagestarken Ausführungen eines kompetenten Fachmanns.
Dem Leser wird verdeutlicht, zu welchem ‚gesellschaftlich relevanten‘ Marktphänomen sich die Oldtimerei international entwickelt hat, mit tausend Dingen, die es vor allem bei der Anschaffung zu beachten gilt, nachdem diese Passion einst nur das Hobby einiger weniger Autonarren gewesen war.“ Halwart Schrader

„Das Thema Wertermittlung spiegelte sich im Buchmarkt bislang ausschließlich im Immobilienbereich, einen wirklichen Leitfaden zu diesem Thema im Bereich klassische Automobile suchte man vergebens. Doch nun ist taufrisch ein Buch erschienen, das das Zeug zum Standardwerk hat: Wertermittlung Klassische Kraftfahrzeuge …“ (Buchtipp www.adac.de 09.03.2017)

„Interessant ist diese Werk nicht nur, weil es erstmalig Transparenz in Fahrzeug-Wertgutachten schafft, sondern auch, weil anhand praxisnaher Beispiele verschiedene Methoden der Wertermittlung neutral und sachlich aufgezeigt werden.“ (Classic Cars 5/2017)

„Das Buch stellt einen hilfreichen Ratgeber rund um die wichtige Wertermittlung von klassischen Automobilen und Motorräder dar. Durch die umfangreiche Betrachtung sämtlicher Parameter und der immer wieder mit anschaulichen Beispielen gespickten Texte ist die Darstellung sowohl komplett als auch verständlich umgesetzt. […] Der Leser kann in die Welt der Gutachter von klassischen Fahrzeugen eintauchen und sich über die interessante Betrachtung der Sache historisches Fahrzeug informieren. Für Besitzer klassischer Fahrzeuge eine spannende Lektüre und für angehende Gutachter eine lehrreiche Lektüre.“ (Marco Rassfeld, autobuch.guru)

„Jedem Neuling ist ein Buch mit dem Einmaleins der Oldtimer-Kaufberatung zu empfehlen. Aber es bietet zugleich dem hartgesottenen Sammler Einsicht, weil es Methoden der Wertermittlung für unterschiedliche Fahrzeuge sachlich durchdekliniert.“ (Octane, Juli 2107)