Programm
Service
Über den Verlag


Martin Geck
B - A - C - H
Essays zu Werk und Wirkung. Herausgegeben von Reinmar Emans

2016, 320 S., mit 24 Abb., Englische Broschur
Reihe: Studien und Materialien zur Musikwissenschaft, 91
ISBN: 978-3-487-08578-4
Lieferbar!

38,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

„… eine vielschichtige, spannende und glänzend formulierte Lektüre: ein kluges, pointiertes Buch […] Martin Geck blickt als Meister seines Fachs weit über Bachs Musik hinaus. Wissen und Nachdenken über viele andere Themen fließt in seinen Analysen mit ein.“ (Fiona Tede, Concerto)

"Eindrucksvoll ist vor allem, in welchen breiten geistesgeschichtlichen Horizonten die Arbeiten angesiedelt sind (…) Der nicht allzu umfangreiche Aufsatzband ergänzt in inhaltlicher Hinsicht selbst voluminöse Standardwerke (…) und bietet zudem erhebliches Lesevergnügen. Der Band sollte in Bibliotheken mit musikwissenschaftlichen Beständen ohnehin nicht fehlen, empfiehlt sich aber auch für Bestände für ein breiteres Publikum und für kleinere Bibliotheken." (Albert Raffelt, Informationsmittel/IFB, digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft)

Das anhaltende Echo auf seine große Bach-Biografie aus dem Jahr 2000 hat den Autor beflügelt, weiter über Bach zu forschen und nachzudenken. Die vorliegenden, fast zur Hälfte noch unveröffentlichten Essays bieten einen repräsentativen Ausschnitt seiner neuen Studien zu Werk und Wirkung Johann Sebastian Bachs. Sie werfen Schlaglichter sowohl auf Bachs Schaffen als auch auf seine Nachwirkungen im Werk Mozarts, Schumanns, Weberns, Hindemiths und Gubaidulinas. Eine anregende Betrachtung über den Bach-Film von Straub/Huillet eröffnet den Band. Anschaulich und fesselnd geschrieben, ist das Buch eine Fundgrube nicht nur für Experten, sondern auch für Bach-Liebhaber.